Wing Tsun, Wing Chun oder Ving Chun?

Wing Tsun, Wing Chun oder Ving Chun?

 

Eine nicht sehr bekannte Form der Kampfkunst vom Süden Chinas ist Wing Chun, oder auch bekannt als: Wing Tsun, Ving Chun, Weng Chun, Wing Tjun, etc…

Der Name der Kampfkunst hat sich zwar in den Jahren durch die unterschiedlichen Meister geändert, aber der Ursprung ist der gleiche.

Es gab einmal die Legende der buddhistischen Nonne, die durch das Beobachten eines Kampfes zwischen einer Schlange und einem Kranich die Kampfkunst entwickelt hat.

Und es gibt die historische Geschichte. 

Im Jahr 1700 nC. haben sich zwei Großmeister getroffen, der eine mit den Kenntnissen des Schlangen-Stil, der andere mit den Kenntnissen des weißen Kranich-Stil. Die beiden haben lange zusammen trainiert, und eine neue Kampfkunst entwickelt.

Nach der Entstehung wurde Wing Chun von den folgenden Kampfkünstler ständig geändert, an deren eigenen Visionen angepasst und somit auch der Name wurde ständig geändert. Das passiert noch heute.

Der Name Wing Chun (Schöner Frühling), oder Weng Chun (Ewiger Frühling), kam erst später. Man vermutet in Verbindung mit der Vorbereitung auf den Taiping-Aufstand (also Frühling wie Wiedererwachen).

Wegen der Revolution wuchs der Bedarf eine schnellere Unterrichtsform zu ermöglichen, wodurch der Inhalt des Wing Chun geändert (die energetischen und philosophischen Konzepte wurden ausgelassen), und der Unterricht in drei kurze Formen vereinfacht wurde.

Dank Bruce Lee, der als Junge Wing Chun lernte und danach auch seine eigene Kampfkunst entwickelte, hat deren Bekanntheit durch seinen Ruhm als Filmschauspieler weltweit verbreitet. Auch sehr bekannt sind Wing Chun Lehrer wie Ip Man, Leung Ting, Wong Shun Leung, William Cheung, Yip Ching, Yip Chun – um nur ein paar zu nennen.

Jeder der oben genannten Lehrer hat den Namen Wing Chun anders geschrieben, was außerdem auch durch Übersetzung in verschiedene Sprachen passiert ist.

In der Tat gibt es kein Originales Wing Chun, weil jeder Großmeister der Geschichte hat sich und die unterrichtete Kampfkunst weiter entwickelt. Ip Man selber unterrichtete vier unterschiedliche Formen der Holzpuppe in seinem Leben, und hat zudem eine Doppelmesser Form entwickelt.  

 

Sifu Michele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.